Erkunden Sie attraktive Standorte rund um „das plus der oberpfalz“ beim exklusiven CrossGolf Event mit anschließendem netzwerktreffen 2017

CrossGolf Event mit netzwerktreffen 2017

Golfen auf einem ganz besonderen Green: Der Verein das plus der oberpfalz veranstaltet am Donnerstag, 22. Juni ein außergewöhnliches Event, bei welchem die freien Gewerbeflächen im Mittelpunkt stehen werden: Sie dienen als Spielwiese für die Golfer. Schließlich ist die Suche nach einem neuen Unterneh-mensstandort oder Gewerbefläche oft wie die Suche nach dem richtigen Golfclub: eine Entscheidung, die durch eigene Eindrücke bestimmt wird. Und kein Exposé oder Luftbild kann ein persönliches Bild ersetzen, das man vor Ort mit eigenen Augen und Ohren gewinnt.

Eine Runde auf freien Gewerbeflächen – Entdeckungsreise durch den Wirtschaftsraum

Bei der Entdeckerreise am 22. Juni lernen die Teilnehmer daher nicht nur die Wirtschaftsregion um das Autobahnkreuz A6/A93 kennen, sondern auch den faszinierenden Sport CrossGolf. Der Golfclub Schwanhof dient als Startpunkt. Nach einer Begrüßung fahren die Standortinteressierten im bequemen Reisebus attraktive Gewerbeflächen der Region an. Auf dem Gewerbegrund wird in lockerer Atmosphäre gegolft, sich ausgetauscht und die Standortqualität aus nächster Nähe erlebt. Auch Ungeübte können teilnehmen, denn ein erfahrender Profi gibt fachkundige Anleitung. Selbst schlechtes Wetter kann der besonderen Veranstaltung keinen Abbruch tun – bei Regen wird die Aktion in die Indooranlage der „jäba Golf Welt“ verlegt.

Netzwerktreffen 2017 – interessante Vorträge und Networking im Golfclub Schwanhof am Abend

Nach dem Crossgolfen versammeln sich die Teilnehmer im wunderschönen Ambiente des Restaurants am Golfplatz Schwanhof. Hier findet der zweite Teil des Events, das netzwerktreffen 2017 statt, zu wel-chem auch regionale bereits ansässige Unternehmer geladen sind. Bei einem gemeinsamen Essen hören die Gäste interessante Vorträge aus dem Themenfeld Logistik. So wird unter anderem Uwe Veres-Homm von der Fraunhofer Arbeitsgruppe für Supply Chain Services über Logistikimmobilien und ihre Bedeutung, Funktion und Ansiedlungseffekte für die Region referieren. Außerdem wird Frau Sieglinde Ostermeier das Fulfillment Center der Deutschen Post AG in Weiden vorstellen.

Zum Gelingen dieses außergewöhnlichen Events, das zum Teil auch aus Mitteln des Bayerischen Finanzministeriums gefördert wird, trägt ferner die Unterstützung von Invest in Bavaria, der Ansiedlungs-agentur des Freistaats Bayern, bei, welche ebenfalls einen Vortrag halten werden.

Anmeldung und weitere Informationen zum CrossGolf Event sowie zum netzwerktreffen 2017 entnehmen Sie den jeweiligen Einladungskarten. 

Bilder